"Gemeinsam helfen“ ist das Motto der diesjährigen Weihnachtsaktionen der Roten Engel der Sparkasse Nürnberg

Gemeinsam helfen“ ist das Motto der diesjährigen Weihnachtsaktionen der Roten Engel der Sparkasse Nürnberg


Der Aufruf der Roten Engel richtete sich einerseits an die eigenen Kollegen in der Sparkasse Nürnberg und geht zum zweiten an alle Menschen in Nürnberg und dem Nürnberger Land.

 


Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Nürnberg Dr. Matthias Everding stellte die Rote Engel-Weihnachtsaktionen 2014 vor und übergab gemeinsam mit den Roten Engeln und Mitarbeitern die Spenden an vier Vereine stellvertretend für alle 50 Empfänger. Mit dabei die Elterninitiative Bauspielplatz Langwasser  e.V., die Elterninitiative krebskranker Kinder Nürnberg e.V., das Tierheim Hersbruck sowie die First Responder der Freiwilligen Feuerwehr Burgthann e.V.


15.000 Euro Spenden aus der Aktion „Werde selbst zum Roten Engel“: Ein Päckchen mit einer 300 Euro-Spende übergab Dr. Matthias Everding, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg (rechts), mit den Roten Engeln an den Förderverein First Responder der Freiwilligen Feuerwehr Burgthann e.V., vertreten durch die 2. Vereinsvorsitzende Ulrike Schütz und Mitglied Alois Rauscher (beide Mitte). Sparkassenmitarbeiterin Manuela Hübl (3. von rechts), die selbst Verein aktiv ist, hatte mit ihrem Kollegen Michael Pinzner (links) den Verein für eine Spende vorgeschlagen.

 

 

Zurück