Einsatz: Brand Wiese

BURGTHANN - Am 21. Juli wurden die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr Burgthann um 14:31 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert. Bei den anhaltenden sommerlichen Temperaturen war auf der Verbindungsstraße zwischen Burgthann und der Bachmühle ein größeres Stück der Böschung in Waldnähe in Brand geraten. Nach dem Eintreffen der Kräfte wurde der betroffene Bereich abgelöscht sowie die Straße für die Einsatzzeit einspurig gesperrt. Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet und alle Kräfte konnten wieder einrücken.

 

 

 

 

Eingesetzte Kräfte:
FF Burgthann mit HLF20, LF8/6, First Responder

 

Bericht und Bilder: Florian Stahl

Zurück